Balance & Koordination im Kindergarten fördern.

Tau 10 m weiß 329
NEU
Tau 10 m weiß Tau zum Tauziehen und Balancieren ... Das Tau aus kräftigen Baumwollsträngen liegt griffig in der Hand und ist indoor für Teamspiele und zum Balancieren geeignet. Ein Band in der Mitte zeigt an, wer beim Tauziehen gewonnen hat. Die Enden sind mit Stoff ummantelt. Material: Baumwolle M...
64,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Balance Tau dick 695
NEU
Balance Tau dick Kräftigt die Fußmuskulatur und fördert den Gleichgewichtssinn ... Die Füße sind das Fundament unseres Körpers und dennoch schenken wir ihnen oft zu wenig Beachtung. Das dicke Balance Tau ist perfekt für eine Barfuß-Parcours, um Muskeln, Bänder und Sehnen zu stärken, Gelenke zu stabi...
59,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dreibein Koordinationshose 909
NEU
Ausverkauft
Dreibein Koordinationshose Koordination im Team ... Zu zweit in eine Hose schlüpfen und dann gemeinsam vorwärts kommen - das erfordert Teamwork, fördert die Kommunikationsfähigkeit und motorische Fähigkeiten. Die Kinder können im gemeinsamen Gewand schreiten oder in kleinen Sprüngen hüpfen. Wie wäre...
23,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 bis 32 (von insgesamt 154)

Im Kindergartenalter entwickeln Kinder ihre motorischen Fähigkeiten rasant. Balance und Koordination sind dabei entscheidende Aspekte, die maßgeblich für die allgemeine körperliche Entwicklung und das Selbstvertrauen der Kleinen sind. In diesem Artikel werden wir uns mit der gezielten Förderung von Balance und Koordination im Kindergarten beschäftigen und dabei auf drei effektive Hilfsmittel eingehen: Laufdosen, Spielkreisel und Hüpfpolster.

Die Bedeutung von Balance & Koordination für die kindliche Entwicklung

Balance und Koordination sind für Kinder von großer Bedeutung, da sie grundlegende Bewegungsabläufe und alltägliche Aktivitäten ermöglichen. Dazu gehören Laufen, Springen, Klettern oder auch das Halten von Gegenständen. Eine gute Balance und Koordination tragen zudem zur Entwicklung von Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit bei, da die Kinder ihre Umwelt sicher und selbstständig erkunden können. Durch spielerische Aktivitäten im Kindergarten können diese Fähigkeiten gezielt gefördert werden.

Laufdosen – Gleichgewichtssinn spielerisch trainieren

Laufdosen sind ein beliebtes und einfaches Spielzeug, das Kinder dabei unterstützt, ihren Gleichgewichtssinn zu trainieren. Dabei handelt es sich um Dosen oder Behälter, die auf der Unterseite mit einer Schnur versehen sind. Die Kinder stellen ihre Füße auf die Dosen, halten die Schnüre fest und versuchen, damit zu laufen.

Die Nutzung von Laufdosen hilft den Kindern, ein besseres Körpergefühl zu entwickeln und ihr Gleichgewicht zu trainieren. Zudem schult es die Koordination der Bein- und Fußmuskulatur. Laufdosen können sowohl drinnen als auch draußen eingesetzt werden und bieten eine hervorragende Möglichkeit, Kinder spielerisch an die Herausforderung des Balancierens heranzuführen.

Spielkreisel – Förderung von Gleichgewicht und räumlicher Orientierung

Spielkreisel sind ein weiteres nützliches Hilfsmittel, um Balance und Koordination im Kindergarten zu fördern. Diese Spielzeuge bestehen aus einer runden Plattform, die auf einem zentralen Drehpunkt montiert ist. Die Kinder können sich auf den Spielkreisel setzen oder stellen und versuchen, ihre Balance zu halten, während sich der Kreisel dreht.

Das Spielen mit einem Spielkreisel verbessert nicht nur das Gleichgewicht, sondern auch die räumliche Orientierung und das Körperbewusstsein der Kinder. Die Rotation des Kreisels stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, die ihre motorischen Fähigkeiten auf die Probe stellt und sie dazu anregt, ihre Bewegungen bewusst zu kontrollieren.

Hüpfpolster – spielerische Stärkung der Muskulatur und Koordination

Hüpfpolster sind weiche, federnde Matten, die Kindern ermöglichen, darauf zu springen und zu hüpfen. Sie bieten eine sichere und unterhaltsame Möglichkeit, die Beinmuskulatur zu kräftigen und gleich

zeitig die Koordination zu schulen. Hüpfpolster sind in verschiedenen Größen, Formen und Materialien erhältlich und können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Das Hüpfen auf den Polstern fördert die Körperbeherrschung und das Gleichgewicht der Kinder, während sie gleichzeitig ihre Muskulatur stärken. Zudem können sie ihre Sprungkraft und Geschicklichkeit verbessern, indem sie versuchen, von einem Polster zum anderen zu springen oder bestimmte Muster und Reihenfolgen einzuhalten. Hüpfpolster können auch in Kombination mit anderen Übungen oder Spielen verwendet werden, um die Herausforderung und den Spaßfaktor zu erhöhen.

Balance & Koordination im Kindergarten: Tipps für Erzieherinnen und Erzieher

Um Balance und Koordination effektiv zu fördern, ist es wichtig, den Kindern eine Vielzahl von Aktivitäten und Übungen anzubieten. Hier sind einige Tipps für Erzieherinnen und Erzieher, um das Beste aus den vorgestellten Hilfsmitteln herauszuholen:

  1. Schaffen Sie eine sichere Umgebung: Stellen Sie sicher, dass der Spielbereich ausreichend Platz bietet und frei von Hindernissen ist. Verwenden Sie gegebenenfalls Matten oder Polster, um Stürze abzufedern.

  2. Führen Sie die Kinder schrittweise an die Hilfsmittel heran: Beginnen Sie mit einfachen Übungen und erhöhen Sie allmählich die Schwierigkeit, um die Kinder herauszufordern, ohne sie zu überfordern.

  3. Bieten Sie Variationen an: Variieren Sie die Übungen und Spiele, um die Kinder bei Laune zu halten und unterschiedliche Aspekte der Balance und Koordination zu trainieren.

  4. Ermuntern Sie die Kinder zur Zusammenarbeit: Fördern Sie Teamarbeit und soziale Interaktion, indem Sie Gruppenaktivitäten organisieren, bei denen die Kinder sich gegenseitig unterstützen und ermutigen können.

  5. Geben Sie den Kindern Zeit zum Üben: Lassen Sie den Kindern ausreichend Zeit, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und Fortschritte zu machen. Wiederholung und Geduld sind Schlüssel zum Erfolg.

Fazit

Laufdosen, Spielkreisel und Hüpfpolster sind effektive Hilfsmittel, um Balance und Koordination im Kindergarten gezielt zu fördern. Durch regelmäßiges Üben und abwechslungsreiche Aktivitäten können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten verbessern und ein besseres Körpergefühl entwickeln. Erzieherinnen und Erzieher spielen dabei eine entscheidende Rolle, indem sie den Kindern eine sichere und anregende Umgebung bieten und sie dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten auszubauen und Selbstvertrauen zu gewinnen.